Erstklassiger Kulturgenuss - der Kulturverein SONARE in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Schloss Wildberg veranstaltet auf  Schloss Wildberg* kleine Opern- und Theateraufführungen, Konzerte und Ausstellungen und wird somit zum Treffpunkt für Theater-, Musik- und Kulturfreunde.




Versteckt liegt Schloss Wildberg fernab der Bundesstraße, eingebettet zwischen Mühlviertler Hügeln und Bäumen. Spätestens wenn man die lange Holzbrücke zum ehemaligen Verwaltungsschloss der Starhemberger überquert hat, schlägt einen das alte Gemäuer unweigerlich in seinen Bann.


Der bezaubernde ArkadenInnenhof beschwört in Sekundenschnelle die Tragödie von Romeo und Julia herauf und nicht nur Shakespeare liegt in der 1145 erstmals erwähnten Anlage in der Luft. Seit 1984 gestaltet der Kulturverein Schloss Wildberg ein, weit über die Grenzen von Oberösterreich bekanntes, Musik und Theaterprogramm.

Theater & Musik auf SchlossWildberg*

SchlossWildberg* - Feste & Feiern - Theater & Musik

Im Gründungsjahr wurde für die Opernproduktion „La Serva Padrona“ von G.B.Pergolesi ein Korrepetitor gesucht. Thomas Kerbl, damals 19 Jahre alt, erlebte seine erste Berührung mit dem Musiktheater. Eine Leidenschaft, welche seither nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken ist, genauso wie die Verbundenheit mit dem Schloss.


Text: Unter Verwendung von „Neues Leben in alten Mauern“ - Schlösser in Oberösterreich. Von Angelika Aspernig

Verein Denkmalpflege Oberösterreich / Trauner Verlag www.trauner.at 2006


















































Wildberg Kontakt


Für Informationen kontaktieren Sie uns bitte:


Kulturverein

SONARE /

Kulturverein

SchlossWildberg*


www.sonare.at


Mobil:

+43 (0) 676 / 429 66 46


Email: schloss.wildberg@gmail.com

Aktuelle Termine auf  SchlossWildberg*


Der Kulturverein SONARE in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Schloss Wildberg präsentiert in dieser Saison folgende Veranstaltungen:


Giovanni B. Pergolesi

La serva Patrona

Intermezzo in zwei Teilen


  1. 3.bis 6. Juli im Hof von SchlossWildberg*



Ein Feiertag

zum 75. Geburtstag

von Helmut Heinz Ecker


14. September ab 15.00 Uhr  SchlossWildberg*